Showpferde-Allgäu - Sandra Mertins - Showpferdeausbildung - Showfriesen - DFZ-Zuchtschau Gerolsbach

DFZ-Zuchtschau Südost 

Am Samstag, den 21.09.2013 war es wieder soweit mit der DFZ-Zuchtschau Südost, diesmal in Gerolsbach. In diesem Jahr hatte das Showpferde-Allgäu Team etwas ganz Besonderes im Gepäck, ein Zuchtschaumärchen, das wir auch euch nicht vorenthalten wollen. Wie ist es einst zu den Zuchtschauen gekommen, das fragten wir uns und erfanden hierzu eine ganz eigene Geschichte. Begonnen hat dies aus unserer Sicht bereits zur Ritterzeit, als das Volk das Friesenpferd des Kreuzritters, Herrscher ihres Imperiums (Ritterritt mit Uta Ehrenpfordt auf Tiede) als schönstes Friesenpferd überhaupt sah. 

Als dies der böse schwarze Ritter, Herrscher der dunklen Mächte (Zirzensik mit Sandra Mertins auf Riemer), hörte, kochte in ihm der Zorn, war er doch fest der Meinung, dass sein Friesenhengst die allerschönste Kreatur überhaupt sei. Dies nahm er zum Anlass, in Kriegeswut in das Imperium des Kreuzritters zu reiten, um diesen und sein Volk von der Schönheit seines Friesen zu überzeugen. Doch alles half nichts, der Kreuzritter und dessen Volk sahen dies nicht ein, worauf der Krieg auszubrechen drohte. 

Schnell reiste die gute Fee mit ihrem Einhorn (Poischwingen mit Pamela Schmidt auf Lazar) herbei, und drohte den beiden Streithähnen an, eine Königin (Dressurkür mit Katrin Heusing auf Reinder) zu erschaffen, die noch ein viel schöneres Friesenpferd besitzen würde. 

Dies war den beiden Rittern natürlich nicht recht, und man überlegte, wie das Problem zu lösen war. So wurden alle anderen Friesenpferdebesitzer zu einer Zuchtschau geladen (Pas de Deux mit Ulrike Siefkens auf Dusty und Sonja Wastian auf Beethoven). 

Aus dem Volke ernannte man pferdeerfahrene Richter (Diana Schmid, Stephanie Lemm, Claudia Heyroth), um aus allen Friesenpferden das Schönste herauszufinden (Pferdebewertung mit Zirzensik ect.). 

Am Ende gaben sich beide Ritter erfreut die Hand, die Richter hatten beschlossen dass beide ihrer Friesenpferde gleich schön seien. Friedlich zog man von dannen und traf sich von nun an jedes Jahr aufs Neue zur Friesenzuchtschau. 

Kostenloser Counter

Zum Seitenanfang